Virus detected

Es ist soweit!!

Das Programm steht!

Die Preshow ist schon im vollen Gange und ihr findet unser Aufwärmmaterial Stück für Stück im Menü unter Viiideoos!!.1!

Es findet sich alles von Musik über kleine Blödeleien, Grüße , große Blödeleien, Lesungen, Workshops bis hin zu diesem “TBA”, von dem so oft gesprochen wird. Etwas mehr Insight gibt es hier.

Durchs Live-Programm führt Hans Treppeneimer, es wird Schaltungen zu anderen Mitveranstalterinnen und (hoffentlich :) auch ins Cafe Oriental geben, mal sehen, wie weit wir es ins Neuland schaffen bis zum:

Livestream am 15.08.2020

von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr (Überschreitung der Sendezeit ist abzusehen)

Der Abend wird maximal 3 Tage online bleiben, deshalb raten wir euch natürlich Live dabei zu sein :)

 

Tja Leude!

Eigentlich sollte das ja ganz anders sein. Jubiläum! 10 Jahre Freakquenz! 
Mit Schampus für alle, Freibier und alles in scharf und mit Soße! 
(Anm. d. Orga: Solange der Vorrat reicht. Gereicht hätte.)

Nun. Das wird nix.

Daddeln, Tanzen und Bands auf die Bühne stellen geht halt nicht. Corona ist ein Hustensohn.
Aber den Künstlern noch eine Veranstaltung absagen? Und es still einfach sein lassen?

Nein.

Wir gehen online. Und zwar mit versammelter Mannschaft.

Am Freakquenz-Samstag (15.08.2020) und den Wochen davor versorgen wir euch mit Streams und bringen euch die Mucke ins Haus, die ihr sonst auf der Bühne gesehen hättet.
Ihr tanzt (zuhause) mit unseren DJs.
Mischt euch nen Tschunk und schaut beim Tetris zu.
Vielleicht verraten wir euch unsere Kochrezepte.

Wir werden hoch  professionell allen möglichen Quatsch ausprobieren, uns dabei 1a blamieren –
und ihr habt die Möglichkeit, das alles mit Soli-Tickets zu unterstützen.

Damit unterstützt ihr direkt uns und vorallem unsere Künstler!
Warum uns das so am Herzen liegt und wo wir weiter Unterstützung brauchen lest ihr auf der “Jetzt mal ernsthaft”-Seite.
Hier steht das Programm, sobald es steht. Dauert noch ein kleines bisschen. Neuland.
 
Damit ihr auf dem Laufenden bleibt und erfahrt, wie wir euch noch mehr in das alles integrieren wollen, ist es superwichtig, den Newsletter zu abonnieren. Machen!
Ausserdem sind wir auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Youtube!

Nix verpassen, Newsletter abonnieren:

Es ist fantastisch, wenn ihr auch in diesem unwirklichen Jahr dabei seid – wir freuen uns sehr auf euch!