Datenschutzerklärung

Liebe Besucher,

wir haben bei der Erstellung dieser Website besonders auf Datensparsamkeit geachtet, also darauf, dass möglichst wenige Daten von euch anfallen. Wir verzichten zum Beispiel weitestgehend auf Einbindung fremder Inhalte wie zum Social-Media-Buttons, externe Schriftarten oder externe Skripte. Wir binden auch keine Analyse-Tools ein wie zum Beispiel Google Analytics.

Dennoch fallen beim Besuch dieser Website  personenbezogene Daten nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung an. Im folgenden erklären wir, welche das sein können und wie wir damit umgehen.

Grundsätzlich gilt: Alle personenbezogen Daten behandeln wir streng vertraulich. Zugang zu diesen Daten erhalten nur die Personen, die diese auch wirklich zur Verarbeitung brauchen. Wir unternehmen alles uns mögliche, um diese Daten gegen unbefugten Zugriff zu schützen.

Wenn ihr unsere Website aufruft

Immer, wenn ihr unsere Website aufruft, speichert unser Server eure IP-Adresse und technische Informationen in einer sogenannten Log-Datei. Diese Dateien können zur technischen Fehleranalyse benutzt werden.

Außerdem sammeln wir über das Plugin “WP Statistics” Zugriffsstatistiken, damit wir sehen können, wieviele Besucher diese Website hat und wie sie benutzt wird. Die IP-Adressen für die Statistik werden unkenntlich gemacht (pseudonymisiert).

Alle diese Informationen sind nur für die Administratoren dieser Website bzw. des Servers einsehbar und werden nicht veröffentlicht.

Damit wir einzelne Besucher voneinander unterscheiden können, wird für die Statistik in eurem Browser eine sogenannte Session-ID in einem Cookie gespeichert.

Wenn ihr Seiten mit Youtube-Videos anschaut

Auf manchen Seiten (z.B. bei der Bandübersicht) binden wir Youtube-Videos ein. Diese sind nicht direkt eingebettet, sondern es wird nur ein Vorschaubild gezeigt. Erst wenn man auf dieses Bild klickt, lädt das komplette Video.

Wenn ihr das Video anklickt, kann es sein, dass dabei Inhalte nicht nur von Youtube, sondern auch von anderen Websites geladen werden, die zur Analyse und Verfolgung (Tracking) dienen – darauf haben wir leider keinen Einfluss.

Es gibt Möglichkeiten, sich gegen Tracking zu wehren, zum Beispiel mithilfe von Plugins für den Browser.

Wenn ihr unser Kontaktformular nutzt oder uns eine E-Mail schickt

Wenn ihr uns über das Kontaktformular oder direkt eine E-Mail schickt, wird diese an einen kleinen Kreis des Orga-Teams weitergeleitet. Bei diesen Personen wird die E-Mail mit allen personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, ggfs. weitere Angaben) natürlich gespeichert, damit sie beantwortet werden kann. Unter Umständen wird diese Mail danach archiviert. E-Mails werden selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Wenn ihr ein Ticket bestellt

Wenn ihr ein Ticket bestellt, werden die übermittelten personenbezogenen Daten von uns gespeichert. Diese Daten (E-Mail-Adresse, Name, Adresse, Bankverbindung, ggfs. weitere Angaben) müssen wir speichern, erstens um die Bestellung abzuwickeln und zweitens, um unseren buchhalterischen Aufbewahrungspflichten nachzukommen (das betrifft zum Beispiel Bankverbindung und Name auf unseren Kontoauszügen). Die gespeicherten Daten sind nur einem kleinen Kreis innerhalb unseres Orga-Teams zugänglich; Buchhaltungsunterlagen werden innerhalb unseres Vereins weiteren Personen zugänglich gemacht (z.B. dem Kassenwart). Alle nicht benötigten Daten werden schnellstmöglich gelöscht.

Wenn ihr ein Ticket über einen anderen Anbieter bestellt

Die Möglichkeit, über z.B. Reservix ein Ticket zu bestellen, haben wir vor allem für Kurzentschlossene geschaffen, falls eine Ticketbestellung bei uns zeitlich nicht mehr möglich ist. Für die Bestellung bei externen Anbietern gelten die jeweiligen Datenschutzerklärungen, auf die wir keinen Einfluss haben. Die bei einem solchen Bestellvorgang gesammelten Daten können erheblich umfangreicher sein.

Dorweiler, im April 2018